Messung und Optimierung von Werbung

Tracking unterstützt uns und die von uns eingesetzten Drittanbieter (wie z. B. Google) dabei, den Erfolg von Werbekampagnen messbar zu machen und die Anzeige von Werbung zu optimieren. Deine Nutzer-ID wird dabei nicht an die Drittanbieter übertragen. Die Lebensdauer der eingesetzten Cookies ist begrenzt und beträgt bis zu 2 Jahre.
Im Zusammenhang mit der Messung und Optimierung von Werbung werden ggf. Server von Drittanbietern (z. B. Vermarktern) bei der Nutzung von XING direkt aufgerufen. Hierdurch kann der jeweilige Drittanbieter erfassen, dass Du unsere Website(s) besucht hast. Darüber hinaus werden an einige dieser Drittanbieter bei diesen Aufrufen Informationen zur Optimierung und Erfolgsmessung unserer Werbeanzeigen übermittelt. Dies sind beispielsweise Informationen über die Art der Seiten, die Du besucht hast oder auch Deine Zugehörigkeit zu einer von uns definierten Zielgruppe. Das direkte Aufrufen der Server des Drittanbieters ermöglicht es dem Drittanbieter, Cookies und Werbe-IDs zu Retargeting-Zwecken zu verwenden. Retargeting-Technologien ermöglichen es dem Drittanbieter, personalisierte Werbung ausgehend von Deinem bisherigen Browsing-Verhalten auf Partner-Webseiten anzuzeigen. Die Drittanbieter sind teilweise in der Lage, Deine verschiedenen technischen IDs zu verknüpfen und Dir somit über mehrere Geräte hinweg personalisierte Werbung anzuzeigen. Außerdem bieten wir – mit Hilfe von Drittanbietern wie Xandr – Werbekampagnen außerhalb von XING an, damit Werbetreibende Dich nicht nur auf XING selbst, sondern auch außerhalb von XING mit Werbebotschaften ansprechen können, die zu Deinen Interessen und Bedürfnissen passen – basierend auf den Targeting-Kriterien, die wir Werbetreibenden zur Verfügung stellen. Die Werbetreibenden erhalten dabei keine personenbezogenen Daten von Dir. Um den Erfolg von Werbemaßnahmen messen und bewerten zu können, übermitteln wir gegebenenfalls zufällig generierte sogenannte „Click-IDs“ an den jeweiligen Drittanbieter. Dies ermöglicht uns, sogenannte „Conversions“ von Nutzern einer bestimmten Werbekampagne zuzuordnen.
Die Drittanbieter sind selbst für den datenschutzkonformen Betrieb der von ihnen verwendeten IT-Systeme verantwortlich. Die Entscheidung über die Speicherdauer der Daten obliegt den Drittanbietern. Wenn wir Drittanbieter einsetzen findet ggf. eine Datenverarbeitung außerhalb der EU statt. In diesen sogenannten Drittländern gilt ggf. ein nach EU-Standards unzureichendes Datenschutzniveau. Dadurch besteht insbesondere das Risiko, dass Behörden des jeweiligen Drittlands zu Kontroll- oder Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, auf Daten beim Drittanbieter zugreifen.

Das hier beschriebene Tracking zur Messung und Optimierung von Werbung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung, siehe Art. 6 I a) EU-DSGVO. Diese Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen.

Von uns eingesetzte Drittanbieter

Nachfolgend findest Du weitere Erläuterungen zu den verwendeten Tracking-Technologien und Hinweise der Anbieter zur Datenverarbeitung.

Widerruf Deiner Einwilligung – Unterbindung des Trackings zur Messung und Optimierung von Werbung innerhalb unserer Anwendungen

Tracking-Einstellungen in den einzelnen Anwendungen von XING

Unter den aufgeführten Links kannst Du hinsichtlich der einzelnen Anwendungen Deine Tracking-Einstellungen vornehmen.
Beachte bitte, dass die Unterbindung über das Setzen eines Cookies auf dem Endgerät erfolgt. Wenn Du das Cookie löschst bzw. andere Endgeräte oder Webbrowser verwendest, musst Du die Unterbindung erneut einrichten.
Hinsichtlich unserer mobilen Apps musst Du Deine Tracking-Einstellungen direkt in der jeweiligen mobilen App vornehmen.

Deine Tracking-Optionen

Löschung bereits gespeicherter Cookies

Bereits auf Deinem Endgerät gespeicherte Cookies werden von uns nicht gelöscht, wenn Du Deine Einwilligung widerrufst. Der Widerruf Deiner Einwilligung in den Tracking-Einstellungen zu den einzelnen Anwendungen von XING führt lediglich zur Unterbindung des Trackings zur Messung und Optimierung von Werbung innerhalb der jeweiligen Anwendungen.

Wenn Du fremde Seiten besuchst, die nicht von diesen Tracking-Einstellungen erfasst sind, können die Drittanbieter weiterhin auf die von diesen Drittanbietern in Deinem Endgerät gespeicherten Cookies zugreifen. Wenn Du dies verhindern möchtest, lösch bitte die in Deinem Endgerät gespeicherten Cookies der Drittanbieter – lösch aber bitte nicht die von uns gesetzten Cookies mit der Bezeichung "userConsent", da wir sonst nicht erkennen können, ob Du dem Tracking zur Messung und Optimierung von Werbung in den jeweiligen Anwendungen von XING zugestimmt haben oder nicht. Wenn Du diese Cookies löschst, führt das dazu, dass wir bei Deinem nächsten Besuch unserer Anwendung von Dir erneut eine Einwilligung zum Tracking zur Messung und Optimierung von Werbung abfragen.

Wie Du Cookies löschst und die Speicher-Einstellungen anpassen kannst, variiert von Browser zu Browser. Bitte informier Dich dazu in der Anleitung oder den Hilfeseiten des von Dir verwendeten Browsers.

Einstellungen hinsichtlich Werbe-IDs in iOS und Android

Deine Einstell-Möglichkeiten hinsichtlich der Identifizierungsnummern für ein bestimmtes Endgerät, welche durch iOS bzw. Android bereitgestellt werden (bezeichnet z. B. mit „Ad-ID“ oder „Werbe-ID“), findest Du in Deinen iOS- bzw. Android-Einstellungen.

Zum Thema 3. Automatisch auf Grund Deiner Nutzung von XING gesammelte Informationen
Cookies:

Kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Deinem Endgerät spezifische, auf Dich, den Nutzer, bezogene Informationen zu ermitteln. Die Speicherung von Cookies kannst Du über Deine Browser-Einstellungen verhindern.

Drittland:

Ein Land außerhalb der EU.

EU-DSGVO:

Die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

Newsletter:

Newsletter bzw. Status-E-Mails sowie Werbung für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen oder Befragungen zum Zweck eigener Marktforschung.

Personenbezogene Daten:

Gemäß Art. 4 Ziffer 1 EU-DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Pixel:

Eine Bilddatei bzw. ein Link zu einer Bilddatei, das im Webseiten-Code eingefügt wird, sich jedoch nicht auf Deinem Endgerät (z. B. Computer, Smartphone etc.) befindet. Üblicherweise arbeiten Pixel in Verbindung mit Cookies.

Profil:

Die Seite der XING Websites, auf der die vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten im sozialen Netzwerk dargestellt werden.

Profiling:

Gemäß Art. 4 Ziffer 4 EU-DSGVO jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Soziales Netzwerk:

Die zu den Anwendungen des Dienstes XING gehörenden Kontakt- und Kommunikationsforen.

XING:

Der Dienst XING und die zum Dienst XING gehörenden Anwendungen.

XING Websites:

Alle Websites, Subdomains, Aliases, mobile Applikationen, Hintergrund-Applikationen, Webservices und Einbindungen in Drittseiten, auf denen der Dienst XING zur Verfügung steht.