Ihre Privatsphäre

Um die XING Dienste umfänglich nutzen zu können, ist die Bereitstellung persönlicher Daten unerlässlich. Ob Sie den Fokus dabei auf eine bestmögliche Sichtbarkeit und Erreichbarkeit legen oder ob Sie Ihre Angaben und Daten nur bestimmten Personenkreisen zugänglich machen wollen, ist alleine Ihre Entscheidung.

Ihre Privatsphäre innerhalb von XING

Was wollen Sie Profilbesuchern zuerst von sich zeigen?

Damit Sie überhaupt ein Profil auf XING anlegen können, benötigen wir einige Angaben wie Namen, Jobtitel und Ort von Ihnen. Diese Informationen sind die Basis eines funktionierenden beruflichen Netzwerkes und für andere Nutzer immer sichtbar.

Darüber hinaus können Sie viele freiwillige Angaben machen, um sich möglichst aussagekräftig und professionell auf XING zu präsentieren. Was Sie Ihren Profilbesuchern dabei zuerst zeigen wollen, entscheiden Sie: Sehen Sie Ihre Stärken eher in Ihrem Lebenslauf und Ihren Fähigkeiten, können Sie diese Profildetails als erstes anzeigen lassen. Halten Sie Ihr Portfolio, also z. B. die Darstellung Ihrer Vorzeigeprojekte für wichtiger, können Sie diesen Bereich stärker gewichten und in den Fokus rücken.

Standard-Ansicht Ihres Profils auf XING anpassen

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Privatsphäre innerhalb von XING

Was wollen Sie Profilbesuchern zuerst von sich zeigen?

Ihre Privatsphäre innerhalb von XING

Dürfen auch Nicht-Mitglieder Ihr Profil aufrufen?

Dürfen auch Nicht-Mitglieder Ihr Profil aufrufen?

XING ist in erster Linie eine Plattform für Mitglieder. Aber auch Besucher, die keine oder noch keine Mitgliedschaft haben, können auf XING nach Personen oder Informationen suchen – wenn auch mit eingeschränkten Möglichkeiten.

In Ihren Einstellungen können Sie festlegen, ob Ihr Profil auch von Nicht-Mitgliedern auffindbar sein soll – wodurch Sie z. B. Ihre Erreichbarkeit für potenzielle Geschäftspartner erhöhen. Oder ob Ihr Profil ausschließlich für angemeldete XING Mitglieder sichtbar sein soll – also einem für Sie komplett nachvollziehbaren Personenkreis.

Auffindbarkeit Ihres Profils auf XING anpassen

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Privatsphäre innerhalb von XING

Für wen wollen Sie Ihre Aktivitäten sichtbar machen?

Für wen wollen Sie Ihre Aktivitäten sichtbar machen?

Bei uns haben Sie die Kontrolle darüber, ob und wem Sie Ihre Aktivitäten auf XING zeigen wollen – beispielsweise wenn Sie Änderungen oder Ergänzungen in Ihrem Profil vornehmen oder einen Beitrag empfehlen. Da auch solche Einträge und Aktivitäten einen Eindruck über Ihren beruflichen Werdegang bzw. Ihre beruflichen Interessensfelder vermitteln, besteht die Möglichkeit, diese in Ihrem Profil anzuzeigen.

So erfährt der Besucher schnell und übersichtlich, was es Neues bei Ihnen gibt. Wenn Sie diese Informationen nicht so sehr nach außen tragen möchten, können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Aktivitäten auf bestimmte Kategorien von XING Mitgliedern einschränken oder gänzlich verbergen.

Aktivitäten-Einstellungen auf XING anpassen

Ihre Privatsphäre innerhalb von XING

Wem wollen Sie Ihre Kontaktliste zeigen?

Wem wollen Sie Ihre Kontaktliste zeigen?

Gute Kontakte sind so etwas wie die Trümpfe auf XING. Aber nicht jeder lässt sich gerne in die Karten schauen. Kontakte zu knüpfen und zu vermitteln ist ein wesentlicher Bestandteil von XING. Mit einer sichtbaren Kontaktliste unterstützen Sie offen und proaktiv diesen Netzwerkgedanken.

Auf der anderen Seite handelt es sich um Ihre Kontakte. Das ist durchaus auch etwas Persönliches. Daher lassen wir Ihnen die Wahl, wie vertraulich Sie mit Ihrer Kontaktliste umgehen möchten – also ob und für wen diese sichtbar sein soll.

Kontakt-Einstellungen auf XING anpassen

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Privatsphäre innerhalb von XING

Wer darf Ihnen Nachrichten schicken?

Wer darf Ihnen Nachrichten schicken?

Beim Netzwerken geht es um Austausch und Kommunikation. Eine wesentliche Funktion besteht also darin, Nachrichten an andere Mitglieder zu schreiben – und zu empfangen. Wie gut bzw. für wen Sie erreichbar sein wollen, können Sie in Ihren Profileinstellungen festlegen.

Wenn Sie offen sind für neue Kontakt- oder Jobanfragen, sollten Sie Ihre Erreichbarkeit auf XING nicht unnötig einschränken. Wenn Sie vermeiden möchten, dass jedes XING Mitglied Sie anschreiben kann und den Austausch auf vertrauliche Kontakte konzentrieren wollen, steht Ihnen natürlich auch das völlig frei.

Nachrichten-Einstellungen auf XING anpassen

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Privatsphäre in Suchmaschinen

Soll Ihr Profil über Suchmaschinen gefunden werden?

„Kann ich überhaupt noch steuern, was Suchmaschinen über mich preisgeben?“ Was XING betrifft: ja. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr XING Profil über Suchmaschinen auffindbar ist, können Sie dies entsprechend einstellen. So bleibt es nur dort sichtbar, wo es sich befindet: auf XING.

Sollte allerdings der Netzwerkgedanke bei Ihnen im Vordergrund stehen, dürfte es Ihnen entgegenkommen, dass die zusätzliche Auffindbarkeit in Suchmaschinen zu wesentlich mehr Profilbesuchen führen kann. Und: Ein Link zu Ihrem professionellen XING Profil ist sicherlich nicht der schlechteste Eintrag, über den Sie in Suchmaschinen gefunden werden können.

Profil-Einstellungen auf XING anpassen

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Privatsphäre in Suchmaschinen

Soll Ihr Profil über Suchmaschinen gefunden werden?

Ihre Privatsphäre in Suchmaschinen

Sollen Ihre Beiträge auch über Suchmaschinen gefunden werden?

Sollen Ihre Beiträge auch über Suchmaschinen gefunden werden?

Wenn man etwas zu sagen hat, möchte man auch, dass es gehört wird. Auf der anderen Seite möchte man vielleicht auch gerne im Blick behalten, wer das Gesagte überhaupt hören kann.

Auf XING übertragen bedeutet dies: Beiträge, die Sie in öffentlichen Gruppen auf XING posten, können Sie auch über Suchmaschinen auffindbar machen, um sich eine größtmögliche Aufmerksamkeit zu verschaffen. Müssen Sie aber nicht. Wenn Sie es bevorzugen, dass Ihre Beiträge auf XING bleiben und nur von unseren Mitgliedern gelesen werden sollen, können Sie auch dies in Ihren Einstellungen festlegen.

Aktivitäten-Einstellungen auf XING anpassen

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Daten bleiben Ihre Daten

Ihre Daten bleiben Ihre Daten

Ihr Recht auf eine übersichtliche Datenauskunft.

Ihr Recht auf eine übersichtliche Datenauskunft.

Sie sind neugierig und möchten gerne wissen, welche Ihrer Daten bei XING gespeichert sind? Ein Klick genügt und wir senden Ihnen eine detaillierte Dokumentation in einem übersichtlichen Format zu. Erstens ist dies Ihr gutes Recht und zweitens unser eigener Anspruch, beim Thema „persönliche Daten“ höchste Transparenz zu gewährleisten.

Datenauskunft auf XING anfordern

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Daten bleiben Ihre Daten

Eine gründliche Datenlöschung – bei uns selbstverständlich.

Eine gründliche Datenlöschung – bei uns selbstverständlich.

Ebenfalls gut zu wissen: Sollten Sie sich bedauerlicherweise dazu entscheiden, die XING Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, löschen wir auf Ihren Wunsch hin unverzüglich Ihre Daten.

Auch dieser Prozess ist einfach, schnell und gründlich bei XING. Aber Vorsicht: Wir haben danach keine Möglichkeit mehr, Ihre gelöschten Daten wiederherzustellen.

Zu Ihrem Nutzerkonto auf XING

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum nächsten Thema

Ihre Sicherheit
Cookies:

Kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu ermitteln. Die Speicherung von Cookies können Sie über Ihre Browser-Einstellungen verhindern.

Drittland:

Ein Land außerhalb der EU.

EU-DSGVO:

Die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

Newsletter:

Newsletter bzw. Status-E-Mails sowie Werbung für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen oder Befragungen zum Zweck eigener Marktforschung.

Personenbezogene Daten:

Gemäß Art. 4 Ziffer 1 EU-DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Pixel:

Eine Bilddatei bzw. ein Link zu einer Bilddatei, das im Webseiten-Code eingefügt wird, sich jedoch nicht auf Ihrem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone etc.) befindet. Üblicherweise arbeiten Pixel in Verbindung mit Cookies.

Profil:

Die Seite der XING Websites, auf der die vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten im sozialen Netzwerk dargestellt werden.

Profiling:

Gemäß Art. 4 Ziffer 4 EU-DSGVO jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Soziales Netzwerk:

Die zu den Anwendungen des Dienstes XING gehörenden Kontakt- und Kommunikationsforen.

XING:

Der Dienst XING und die zum Dienst XING gehörenden Anwendungen.

XING Websites:

Alle Websites, Subdomains, Aliases, mobile Applikationen, Hintergrund-Applikationen, Webservices und Einbindungen in Drittseiten, auf denen der Dienst XING zur Verfügung steht.